Header Uli Wienicke

Ich bin ein Schweizer Taschenmesser
Christiane Nordus hat Uli Wienicke besucht. 

Als ich mit Uli spreche, habe ich den Eindruck, dass er beruflich schon ziemlich viel um die Ohren hat. Trotzdem engagiert er sich nebenbei als Football-Trainer bei den Lübeck Cougars. Zweimal die Woche steht er für insgesamt vier Stunden mit ungefähr 30 Kindern auf dem Platz. Hinzu kommen Spiele am Wochenende, Vorbereitungen und Weiterbildungen. Uli trainiert die Jugend der Cougars, da ist viel Trubel vorprogrammiert. Es gibt eigentlich immer mehr als genug zu tun.

„Ich bin nicht nur der Typ, der mit der Pfeife auf dem Platz steht und die Kinder antreibt.“ Zwar habe er auch die Vorstellung gehabt, dass er in erster Linie zweimal die Woche zum Training kommt, schließlich hat er früher selbst aktiv bei den Cougars gespielt. Doch eigentlich sei er eher so etwas wie ein „Schweizer Taschenmesser“. Neben seiner Rolle als Trainer fungiert er oft auch als „Sozialpädagoge, Clown und Elternmanager“.

Poster Uli

Wichtig ist ihm, dass alle etwas tun, was ihnen Freude macht und trotzdem gemeinsam voranzukommen. Dies sei im Ehrenamt eine fast noch größere Herausforderung als im Beruf, da sich hier jeder in seiner Freizeit einbringt. Und so schwankt auch Uli manchmal zwischen Freude und dem Gefühl, dass es doch auch ganz schön viel ist, was er da investiert. 

Gerade für Kinder sei Football kein einfacher Sport, erklärt mir Uli weiter. Und vielleicht sind es deshalb auch vor allem die Emotionen und die Freude der Kinder über ihre eigenen Erfolge, zu denen man als Trainer beiträgt, die sich ihn weiterhin engagieren lassen. Dabei steht nicht immer nur das Sportliche im Vordergrund. Hier könne er Kinder unterstützen, „dass sie im Sport vielleicht Dinge finden, die sie in der Schule und zu Hause nicht bekommen.“ Letztlich sei ein Ehrenamt eine sinnvolle Aufgabe, die man selbst gestaltet, in die man hineinwachsen und bei der man etwas bewegen kann. Dafür bekommt man auch sehr viel zurück.


Wenn Du jetzt auch Lust bekommen hast, Dich ehrenamtlich zu engagieren, schau doch mal in unserer Stellenbörse - oder vereinbare einen Termin, bei dem wir gemeinsam eine passende Einsatzstelle für Dich finden. Übrigens: Die Cougars suchen noch eine gute Seele für den Verein. Hier findest Du die Stellenanzeige.

Text: Christiane Nordus | Fotos: Axel Baur | Grafik: Götz Lange


Kampagne Ehrenamt
Projektkoordination:
Melanie Wienicke
0451 30 50 405 
melanie.wienicke@epunkt.org

Infobox Uli Wienicke

 

Newsletter